about

Impressum



Firma ErdTrans









Fernsprechnummer

Telefon: +49(0) 5605 9287 404

Fax: +49(0) 5605 9287 405



Fernsprechnummer

Telefon: +49(0) 5605 9287 404

Fax: +49(0) 5605 9287 405



Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes



Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.



2. Verweise und Links



Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht



Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.



4.1. Datenschutz auf einen Blick



Allgemeine Hinweise



Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.



Wie erfassen wir Ihre Daten?



Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere internen sowie externen Dienstleister ITSysteme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.



Wofür nutzen wir Ihre Daten?



Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.



AnalyseTools und Tools von Drittanbietern



Beim Besuch unserer Website kann Ihr SurfVerhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres SurfVerhaltens erfolgt in der Regel anonym; das SurfVerhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.



4.2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen



Datenschutz



Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Da Datenschutz bei uns eine hohe Priorität hat, investieren wir in die Sicherheit unserer Systeme und kontrollieren diese stetig. Denn beim Onlinekauf auf Shop.Knueppel.de oder Shop.KnueppelVerpackung.at vertrauen Sie uns Informationen zu Ihrer Person an. Die Sicherheit dieser Informationen ist uns wichtig.

Wenn Sie diese Webseiten benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.



Hinweis zur verantwortlichen Stelle



Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:



Firma ErdTrans

Inhaber: Marco Jung
Herrenwiese 3
34329 Nieste
Deutschland



Inhaltlich Verantwortlich:

Marco Jung



Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Email-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:



Recht auf Datenübertragbarkeit



Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung



Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.



Auskunft, Sperrung, Löschung



Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails



Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Emails, vor.



4.3. Datenschutzbeauftragter gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter



Wir haben für unser Unternehmen einen gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Dr. Pape Consult GmbH
Herr Holger Günther
Lange Straße 55
37181 Hardegsen



Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

www.bfdi.bund.de

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Hessen (Hessen ist der Sitz der Gesellschaft)

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden



4. Zweck der Datenerfassung



Firma ErdTrans verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten soweit dies für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Firma ErdTrans verarbeitet Ihre bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten, um Ihr Kundenkonto einzurichten und Sie zu Vertragszwecken zu kontaktieren.



Wenn Sie unseren Kundenservice per Email oder Telefon kontaktieren, erhebt Firma ErdTrans die von Ihnen gemachten Angaben und Daten (einschließlich personenbezogener Daten), um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Eine weitergehende Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie etwa die Aufzeichnung von Gesprächen, findet nur mit Ihrer Einwilligung statt.



Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen auf Grund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, auf der Grundlage eines berechtigten Interesses von Firma ErdTrans an der Verarbeitung.



Firma ErdTrans verarbeitet die während des Mietvorgangs beispielsweise von Verpackungsmaschinen erhobenen Daten auch dazu, um mögliche Fehler und Störungen im Mietvorgang und im Gesamtbetrieb zu erkennen und zu beheben.



Firma ErdTrans übermittelt personenbezogene Kundendaten an Behörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte, die öffentliche Stellen sind, soweit dies gemäß dem anwendbaren Recht erforderlich oder zulässig ist, z.B. wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von Firma ErdTrans erforderlich ist.



Da Firma ErdTrans bei Mietvorgängen sowie bei Rechnungskäufen in Vorleistung tritt und weil dies zur Wahrung der berechtigten Interessen von Firma ErdTrans bei Neuregistrierungen erforderlich ist, findet eine Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahrens (Bonitätsprüfung) sowie eine Plausibilitätsprüfung der angegebenen Email-Adresse über eine Auskunftei (Scoring) statt. Dazu werden die für die Bonitäts- und Plausibilitätsprüfungen benötigten personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer und Bankdaten) an eine Auskunftei übermittelt. Für die Bonitätsprüfung wird von der Auskunftei eine statistische Wahrscheinlichkeit für einen Zahlungsausfall berechnet (Profiling), ausgedrückt durch einen sogenannten Score-Wert. Die Entscheidung von Firma ErdTrans über das Eingehen eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen, die im Wege einer automatisierten Entscheidung getroffen wird, basiert auf diesem Profiling. Ist dem Score-Wert nach die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls zu hoch, gehen wir möglicherweise kein Vertragsverhältnis mit Ihnen ein. Bitte beachten Sie, dass auch die Adressdaten des Kunden zur Berechnung des Score-Wertes berücksichtigt werden können.



Zur Durchführung der Bonitäts- und Plausibilitätsprüfung nutzt ErdTrans die folgende Auskunftei:



Creditreform Göttingen Bruns KG
Willi-Eichler-Str. 11
37079 Göttingen
Deutschland



Bitte kontaktieren Sie bei Rückfragen hierzu unseren Kundenservice unter info@erdtrans.eu . Firma ErdTrans gleicht im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen und zur Wahrung der eigenen berechtigten Interessen Ihre Kundendaten mit Sanktionslisten und Compliance-Listen ab.



Zu Zwecken der Betrugsprävention führt Firma ErdTrans eine Identitätsprüfung durch. Dazu übermittelt Firma ErdTrans Ihre Anmeldedaten (Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer) an Auskunfteien. Dies dient dem Zweck, zu verifizieren, ob Sie unter der angegebenen Adresse gemeldet bzw. erreichbar sind. Eine Übermittlung kann sowohl dann stattfinden, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten das erste Mal angeben als auch bei einer Änderung des Namens oder der Adresse. Firma ErdTrans führt im Falle des Vorliegens objektiver Verdachtsmomente, die auf nicht schlüssige Angaben zu Ihrer Person hindeuten, gegebenenfalls erneut eine Identitätsprüfung durch. Zum Zweck der Adressverifikation greift Firma ErdTrans auf die Dienste folgender Adressdienstleister zurück:

Creditreform Göttingen Bruns KG
Willi-Eichler-Str. 11
37079 Göttingen
Deutschland



Bitte kontaktieren Sie bei Rückfragen hierzu unseren Kundenservice unter info@erdtrans.eu Soweit die Datenverarbeitung auf einer Interessenabwägung und damit auf berechtigten Interessen beruht (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), sind weitere Informationen bezüglich der Interessenabwägung auf Anfrage erhältlich.

Wenn Sie gegenüber Firma ErdTrans eine Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) zu den darin angegebenen Zwecken.



Dazu zählen folgende Verarbeitungszwecke:



Um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und hinsichtlich dieser zu beraten und um Ihnen individuelle Angebote (z.B. zu Veranstaltungen oder Sonderangeboten) schriftlich, im persönlichen Gespräch oder per elektronischer Post (Email, SMS, Messenger, Push-Mitteilungen) zukommen zu lassen. Wenn Sie eingewilligt haben, können Ihre personenbezogenen Daten auch für die Anwendung von Analysemethoden einschließlich Profiling zur Messung und Bewertung Ihrer Interessen erhoben und verarbeitet werden. Dies geschieht, um den Kontakt zwischen der Firma ErdTrans und Ihnen weiter zu individualisieren. Die Verarbeitung schließt gegebenenfalls die Erhebung und Verarbeitung von Daten über das Online-Nutzungsverhalten und die Nutzung sozialer Medien ein.



Auf Grundlage Ihrer Einwilligung lassen wir Ihnen gegebenenfalls auch Produkt und Dienstleistungsinformationen von Kooperationspartnern von Firma ErdTrans zukommen. Erstellung von Nutzerprofilen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und unsere Produkte noch besser auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Firma ErdTrans verknüpft dazu Daten über die Nutzung seiner Produkte und Dienstleistungen mit Ihrem Profil und kann Sie so Ihren Interessen entsprechend informieren. Dazu zählt z.B. auch, dass Ihre Nutzung unserer Website oder unserer App gemeinsam mit Ihren personenbezogenen Kundendaten erfasst und ausgewertet wird. Durchführung personalisierter Marktforschung und personalisierter Meinungsumfragen zu Qualitätssicherungszwecken und zur Verbesserung der eigenen Dienstleistungen und Produkte. Um die eigenen Services und Produkte zu verbessern verarbeitet Firma Erdtrans mit Ihrer Einwilligung Ihre bei der Verwendung von Firma ErdTrans entstehenden personenbezogenen Daten. Dazu zählen unter anderem vertragsbezogene Daten, die aus der Nutzung unserer Leistungsportfolios herrühren. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ermöglicht es Erdtrans, die eigenen Produkte besser zu analysieren und letztendlich für alle Kunden zu verbessern.



Sind Sie verpflichtet Ihre Daten bereitzustellen und was passiert, wenn Sie diese nicht bereitstellen? Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist zwingend, soweit dies für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen, da wir sonst nicht dazu in der Lage sind, einen solchen Vertrag zu erfüllen oder von Ihnen angefragte Schritte zu unternehmen. Die Bereitstellung der übrigen personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel im Rahmen einer Einwilligung nicht bereitstellen möchten, können Sie unsere Dienstleistungen trotzdem nutzen. Es ist Firma ErdTrans aber dann gegebenenfalls nicht möglich, Ihnen Dienstleistungen und Produkte anzubieten, die Ihrer Einwilligung bedürfen.


Firma ErdTrans übermittelt Ihre Daten an nachfolgend beschriebene Empfänger und/oder Kategorien von Empfängern und Empfänger in Drittstaaten: Firma ErdTrans nutzt externe IT-Dienstleister, die im Auftrag von Firma ErdTrans z.B. Serverinfrastruktur zur Verfügung stellen, IT-Wartungsaufgaben übernehmen oder umfangreiche IT-Lösungen (wie Cloud-Dienste) und Software-Lösungen zur Verfügung stellen.


Zu Zwecken der Rechnungsarchivierung nutzt Firma ErdTrans externe Dienstleister.



An Behörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte, die öffentliche Stellen sind oder andere berechtigte Dritte, sofern ein oben beschriebener Sachverhalt vorliegt. Firma ErdTrans übermittelt, wie oben beschrieben, personenbezogene Daten an Auskunfteien, insbesondere, um Bonitätsprüfungen durchführen zu können, zum Zweck der Betrugsprävention und zur Identitätsprüfung. Um Marketingaktivitäten und Werbung zu veranstalten, werden personenbezogene Kundendaten teilweise an Dienstleister übermittelt. Zu Marktforschungszwecken nutzt Firma ErdTrans externe Dienstleister. Firma ErdTrans übermittelt Ihre personenbezogenen Daten an Versandunternehmen, sofern eine Verarbeitung für die Kommunikation auf dem Postweg erforderlich ist.



Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen übermittelt Firma ErdTrans personenbezogene Kundendaten an Dienstleister, die den Abgleich mit sogenannten Compliance oder Sanktionslisten zur Verfügung stellen.



Zur Erbringung unseres Kundenservices nutzt Firma ErdTrans externe Dienstleister. Dazu werden personenbezogene Kundendaten an diese Dienstleister übermittelt. Zur Validierung von Führerscheinen bei Firma ErdTrans Validierungspartnern nutzt Firma ErdTrans diese Partner als Dienstleister. Dazu werden personenbezogene Kundendaten an diese Dienstleister übermittelt.



Firma ErdTrans verarbeitet Ihre Daten in Staaten, hinsichtlich derer die EUKommission ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat. In den nachfolgenden Fällen findet eine Verarbeitung in Ländern statt, hinsichtlich derer die EU-Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat. Ein angemessenes Datenschutzniveau haben wir durch das Vorsehen geeigneter Garantien sichergestellt, insbesondere durch den Abschluss von Verträgen mit den Empfängern der personenbezogenen Daten, die auf sogenannten Standardvertragsklauseln basieren, die von der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 DSGVO erlassen wurden. Eine Kopie der geeigneten oder angemessenen Garantien erhalten Sie auf Nachfrage über die folgende EmailAdresse: info@erdtrans.eu



Wie lange speichert die Firma ErdTrans Ihre Daten?



Firma ErdTrans speichert Ihre personenbezogenen Daten solange diese personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Zwecks, für den diese erhoben wurden, erforderlich sind. Darüber hinaus speichert Firma ErdTrans personenbezogene Daten, wenn dies auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist. Rechnungen müssen beispielsweise für 10 Jahre aufbewahrt werden. Daneben speichert Firma ErdTrans personenbezogene Kundendaten bis zum Ablauf der jeweils anwendbaren Verjährungsfristen, um gegebenenfalls bestehende rechtliche Ansprüche geltend machen zu können. Ihnen stehen folgende datenschutzrechtlichen Rechte zu:



Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, die aber gemäß dem anwendbaren nationalen Datenschutzrecht eingeschränkt sein können:



Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht Auskunft über die von Firma Erdtrans gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns eine Bestätigung verlangen zu können, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Recht auf Auskunft umfasst, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Auskunft beschränken.



Sie haben gegebenenfalls das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, zu erhalten. Für weitere von Ihnen verlangte Kopien, erheben wir gegebenenfalls eine auf Grundlage der Verwaltungskosten berechnete angemessene Gebühr. Das Recht auf Auskunft kann durch § 34 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) eingeschränkt sein. Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unrichtige Daten berichtigen zu lassen. Dies bedeutet, dass Sie von uns die Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen können. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.



Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden. Dies bedeutet, dass Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht haben, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen.



Das Recht auf Löschung kann gemäß § 35 BDSG beschränkt sein.



Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass in diesem Fall die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden (z.B. mit Ihrer Einwilligung oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen).



Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO unter bestimmten Voraussetzungen, das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.



Wenn Sie Firma ErdTrans eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. Sie können Ihre Einwilligungseinstellungen z.B. jederzeit auf der Firma ErdTrans Website ändern. Sie haben zudem das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder in dem ein Verstoß gegen die DSGVO behauptet wird.



Bonitätsprüfung und Scoring



Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der



Creditreform Göttingen Bruns KG
Willi-Eichler-Str. 11
37079 Göttingen

ein.

Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform Göttingen Bruns KG und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.



Links auf andere Internetseiten



Ab und zu verweisen wir auf die Webseiten Dritter. Auch bei einer gewissenhaften Auswahl der Internetseiten auf die wir verweisen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Diese Datenschutzerklärung hat auch keine Gültigkeit für verlinkte Webseiten Dritter. Änderungen dieser Erklärung Wenn wir neue Angebote, Produkte oder Dienstleistungen einführen, Online-Verfahren anpassen oder sich die Internet und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, aktualisieren wir diese „Datenschutzerklärung“. Wir behalten uns somit das Recht vor, diese Erklärung soweit notwendig anzupassen. Die Anpassungen werden hier bekanntgegeben. Wir empfehlen Ihnen daher sich an dieser Stelle regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.



Cookies



Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.



Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.



Server-Log-Dateien



Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:




Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.



Kontaktformular



Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.



Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.



Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.



Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)



Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.



Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.



4.5. Analyse Tools und Werbung



Google Analytics



Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.



Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.



Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.



IP Anonymisierung



Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.



Browser Plugin



Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .



Widerspruch gegen Datenerfassung



Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der

Datenschutzerklärung von Google.

Auftragsdatenverarbeitung



Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.



Demografische Merkmale bei Google Analytics



Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.



Google Analytics Remarketing



Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google Double-Click. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.



Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google Double-Click zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.



Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.



Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: Google-Konto hier deaktivieren.



Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.



Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:diesen Link.



Google AdWords und Google Conversion-Tracking



Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.



Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking- Statistiken aufgenommen.



Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.



Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.



Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.



Google reCAPTCHA



Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.



Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.



Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.



Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html .



4.6. Newsletter



Newsletter Daten



Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine Email-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.



Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.



Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Email-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.



CleverReach



Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG Mühlenstr. 43 26180 Rastede .



CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. Email-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.



Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reportingundtracking/ .



Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.



Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Email-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.



Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/ .



4.7. Plugins und Tools



YouTube



Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.



Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.



Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.



Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy .



Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn personenbezogene Daten zum Zweck des Direktmarketings verwendet werden, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Zusätzlich, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke von uns verarbeitet. Zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, senden Sie uns bitte soweit möglich eine Email an Datenschutz@erdtrans.eu .



Änderungen der Datenschutzerklärung



Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden – z.B. aufgrund der Einführung neuer Technologien oder der Einführung neuer Dienstleistungen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden die Änderungen unter Kueppel.de sowie auf knueppel-verpackung.at veröffentlichen und/oder Sie entsprechend informieren (z.B. per Email).



5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses



Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Betreuende Agentur:

digital pix
Frans-Hals-Straße 17
34121 Kassel

Telefon: 0561 93009-418
E-Mail: info@digital-pix.de
Web: www.digital-pix.de

KONTAKT AUFNEHMEN
clients